Wir machen andere erfolgreich.

itib - IT in Berlin
Christiane Müller
Am Falkenberg 98
12524 Berlin
contact@itib.de

Referenzprojekte 2012

Urlaubsportal: Europa-Ferienhaus

  • Entwurf eines Layout mit Fokus auf Übersichtlickeit
    • Startseite mit Eingabefeldern für die Hauptfaktoren (Ort, Zeitraum, Personenanzahl)
    • Ergebnisliste mit Objektvorschauen und Möglichkeit zu weiteren Einschränkungen
    • Objektseite mit detaillierten Informationen (Beschreibung, Fotos, Lage, Kriterien)
    • Übersichtliches Führen durch den Buchungsprozess (Zusätzliche Leistungen, Kontaktdaten, Übersichtsseite vor abschließendem Buchen)
  • Umsetzung barriere-armer XHTML-Seiten
  • Abfrage, Verarbeitung und Ausgabe der Portaldaten (basierend auf einer externen XML-Schnittstelle) mit PHP und Javascript

'Europa-Ferienhaus'-Startseite 'Europa-Ferienhaus'-Ergebnisseite
'Europa-Ferienhaus'-Detailseite

Bildbeschreibungen: Bildschirmfotos der Startseite des Projektes 'Europa-Ferienhaus' und Ausschnitt im weiteren Buchungsprozess. Die Startseite enthält einen Block zur Angabe der Hauptkriterien (Ot, Zeitraum, Personenanzahl). Die Suchanfrage führt zu einer Übersichtsseite mit Objektvorschauen. Dort befindet sich im linken Seitenbereich die Möglichkeit bestehende Kriterien zu ändern und zusätzliche Kriterien für die Ergebnissuche aufzunehmen. Bei Auswahl eines Objektes werden links die aktuellen Reisedaten eingeblendet und rechts detaillierte Informationen angezeigt. Diese Aufteilung wird für den weiteren Buchungsprozess beibehalten. Zur farblichen Gestaltung werden Orange- und Blau-Töne verwendet.

Entwicklung nach aktuellen Standards

  • Es erfolgt eine Trennung von Layout und Inhalt durch den Einsatz von CSS.
  • Für die Seitenvorlagen wird XHTML in der Version 1.0 Strict verwendet.
  • Die gesamte Web-App setzt Javascript im Browser voraus.
  • Bis auf wenige Daten, die per cron-Job in einer Datenbank abgelegt werden arbeitet die Web-App stets auf Live-Daten die über die XML-Schnittstelle abgefragt und zur Verfügung gestellt werden.
  • Die Seiten funktionieren auf jedem gängigen Browser.

Ein wenig Statistik

  • 4 XHTML-Seiten
  • 1 Grafik
  • 2 CSS-Dateien
  • 2 Javascript-Dateien
  • 1 Favicon

2012: Projekt wurde umgesetzt und ist abgeschlossen.

Seitenanfang