Wir machen andere erfolgreich.

itib - IT in Berlin
Christiane Müller
Am Falkenberg 98
12524 Berlin
contact@itib.de

Referenzprojekte 2008

Basis-Seminar: Professionelle Suchmaschinenoptimierung

Als externe Dozentin wurde ich von der IHK Cottbus für das Basis-Seminar "Professionelle Suchmaschinenoptimierung - I" gebucht (Zeitrahmen: 4 Stunden).

Seminar-Inhalte

Für den Erfolg einer Website spielen Suchmaschinen eine entscheidende Rolle. Die Ergebnislisten eines Suchdienstes sind der Einstiegspunkt für viele Nutzer. Aspekte wie Validität, Seitenstrukturierung, Qualität des Inhaltes und externe Verlinkung führen zu guten Positionen in den Ergebnislisten. Grundvoraussetzung bei der Entwicklung einer barrierearmen Website ist der valide Einsatz aktueller Technologien sowie ein Umsetzungskonzept, das Funktionen einer Website ziel- und nutzerorientiert abbildet.

  • Suchdienste und Eintragsmöglichkeiten (Webkataloge, Suchmaschinen und Metasuchmaschinen, Publikation der Domain):
    Verschiedene Herangehensweisen der Suchdienste führen zu Unterschieden bei der Datenerfassung, Datenauswertung und beim Suchergebnis. Eine allgemeine Kenntnis der Vorgehensweise dieser Suchdienste hilft, die eigene Website entsprechend aufzubereiten.
  • Richtlinien und Gesetze (WCAG, BITV):
    Richtlinien für Barrierefreiheit im Web basieren vor allem auf Empfehlungen des W3C. In Deutschland ist das barrierefreie Gestalten von Webseiten teilweise auch gesetzlich vorgeschrieben.
  • Aktuelle Technologien (XHTML, CSS):
    W3C-Technologien beinhalten Zugänglichkeitsaspekte, die bereits während der Design-Phase berücksichtigt und in einem offenen, auf Industrie-Konsens basierenden Prozess entwickelt werden.
  • Grundlagen Website-Aufbau (Funktionen einer Website, Konventionen der Webnavigation, Schlüsselwörter):
    Der Struktur einer Website kommt eine zentrale Bedeutung zu. Identität und Auftrag der Website müssen jederzeit deutlich sein, so dass dem Nutzer klar ist, auf welcher Website er sich befindet und wozu diese dient. Wichtig ist ebenfalls eine webgerechte Aufbereitung der anzubietenden Inhalte, eine lesefreundliche Formulierung und das Hervorheben von Schlüsselwörtern.
  • Offpage-Optimierung (Fehlerabfrage durch Status-Codes, Zugriffsbeschränkung, Ergebniskontrolle durch Logfile-Analyse):
    Eine Website sollte lebendig sein und sich ständig weiterentwickeln. Beim Umsetzen einer neuen Struktur und der Umbenennung von Verzeichnis- oder Dateinamen ist jedoch Vorsicht geboten. Abhilfe können individualisierte Fehlerseiten und Redirects schaffen. Um den Erfolg der eigenen Website zu überprüfen, können Analyse-Werkzeuge zu Hilfe genommen werden.

Präsentation 'Basis-Seminar Professionelle Suchmaschinenoptimierung'

Nachfolgend die Präsentation vom 25. November 2008 als PDF-Datei (Größe ca. 1,5 MB):

Seitenanfang